WappenKVO

joomla templates top joomla templates template joomla

Narren feiern bei Wind und Wetter

am .

„Schleidern Helau!“ hieß es trotz allen Regens unter der Regie von Prinzenpaar Peter II. und Theresa II. am Sonntag in Oberschledorn. Vom Starlight-Express hin zum Wacken-Festival, die Narren in der Karnevalshochburg Oberschledorn hatten wieder verschiedenste Themen im Angebot und sie sparten auch brisante Themen nicht aus wie „Vom Boden die Reste für Wilke das Beste“. Originellste und wetterfeste Fußgruppen waren z.B. Außerirdische in ihren Ufos und boten den Zuschauern einen sehr schönen Straßenkarneval. Obwohl es der Wettergott wirklich nicht gut mit den Narren meinte, so waren doch noch viele Zuschauer am Straßenrand und die Narren im Umzug bewiesen: Gegen schlechtes Wetter kann man sich entsprechend anziehen. Die anschließende Karnevalsparty in der Schützenhalle mit der Liveband „Let’s Dance“ war wie in den Jahren zuvor ein voller Erfolg und ging bis in den frühen Morgen.

Karnevalsumzug startet am Sonntag, 23.02.2020 um 14.01 Uhr

am .

Am Sonntag, den 23.02.2020 lädt der Karnevalsverein „Blau-Weiss“ Oberschledorn 1979 e.V. alle Bürger aus nah und fern zum großen Rosensonntagsumzug nach Oberschledorn ein. Zum Sessionshöhepunkt startet der historische Umzug um 14.01 Uhr ab dem Feuerwehrhaus unter Mitwirkung des Prinzenpaares Peter II. und Theresa II.

Bereits seit Wochen basteln und bauen die Aktiven an farbenfrohen und phantasievollen Kostümen sowie prächtigen Motivwagen, um diesen Nachmittag wieder für alle zu einem stimmungsvollen und fröhlichen Ereignis werden zu lassen. Zum Höhepunkt wird es in der Dorfmitte kommen, in der alle aktiven Karnevalisten ausgiebig miteinander feiern werden und die Stimmung zum Kochen bringen. Insgesamt nehmen wieder über dreißig verschiedene Gruppen mit über 450! Karnevalisten am Umzug teil. Für gekonnte musikalische Unterstützung sorgen in diesem Jahr wieder der Musikverein Oberschledorn, der Fanfarenzug Ittertal, der Musikzug Adorf und die Samba Gruppe vom Musik Express aus Volkmarsen.

Im Anschluss an den Straßenkarneval findet dann für alle Aktiven und Gäste in der Schützenhalle wieder die große Karnevalsparty unter Mitwirkung der Band „Let´s dance“ statt. Bis in die frühen Morgenstunden darf dann wieder kräftig gefeiert, getanzt, geschunkelt und gesungen werden! Zu dieser Veranstaltung lädt der Karnevalsverein Oberschledorn recht herzlich ein und freut sich auf ein schönes und stimmungsvolles Karnevalsfest bei hoffentlich wieder so tollem Sonnenschein wie in den letzten Jahren. Schleidern Helau !!!

Junge Jecken begeistern das Publikum beim Kinderkarneval

am .

Nachdem Adjutant Timo Emde die Zuschauer in der gut besuchten Schützenhalle begrüßt hatte, folgte der Einmarsch der Kinderfunkengarde und des Prinzenpaares Peter II. und Theresa II. Beim ersten Programmpunkt wusste die Kinderfunkengarde wie bereits bei der großen Prunksitzung und Frauenkarneval mit Ihrem Gardetanz zu überzeugen, anschließend zeigten viele Kinder Ihr großes Talent als Büttenredner bei verschiedenen Vorträgen und Spielen, wobei die „Reise nach Jerusalem“ bei den Kindern besonders gut ankam. Der Tanz der Showtanzgarde zum Thema Russland sorgte nun ordentlich für Stimmung bei dem begeisterten Publikum. Zum Schluss des offiziellen Programms wusste dann noch einmal die Kinderfunkengarde mit Ihrem Dschungelbuch zu überzeugen. Anschließend startete unser Prinzenpaar Peter II. und Theresa II. eine lange Polonäse durch die Schützenhalle und ließ den Abend begleitet von aktuellen Karnevalhits ausklingen. Alle waren sich einig – der Oberschledorner Kinderkarneval war mal wieder eine super Veranstaltung die auch von vielen Jecken aus den Grafschafts Dörfern besucht wurde. Der Karnevalsverein bedankt sich bei allen Helfer, die dazu beigetragen haben. Helau :-)

Kinderkarneval am Sonntag, 16.02.2020

am .

Der diesjährige Kinderkarneval findet am Sonntag, den 16.02.2020 ab 14.00 Uhr in der Schützenhalle in Oberschledorn statt. Auf dem Programm stehen wieder viele Spiele und Vorträge. Höhepunkte sind aber sicherlich die Tänze der Kinderfunkengarde sowie der Showtanzgarde, die bereits beim Büttenabend ihr ganzes Können unter Beweis gestellt haben.

Mit dabei sind natürlich auch das Prinzenpaar Peter II. und Theresa II. sowie Adjutant Timo Emde, der traditionell wieder durch das Programm führen wird.

Der Karnevalsverein „Blau-Weiss“ lädt alle Kinder aus Nah und Fern samt Eltern recht herzlich zu diesem Nachmittag ein!

Ein Programm der Superlative zur 40. Prunksitzung des Karnevalsverein „Blau Weiß“ Oberschledorn

am .

Mit einem dreifach donnernden „Schleidern Helau“ eröffnete der 1. Vorsitzende, Andre Gerbracht pünktlich um 18.31 Uhr die große Prunksitzung in der bis auf den letzten Platz gefüllten Schützenhalle in Oberschledorn.

Nach dem Einmarsch des Elferrats, der kleinen und großen Funkengarde sowie der Showtanzgarde zeigten sich zum ersten Mal an diesem Abend das neue Prinzenpaar Peter II. und Theresa II. dem Publikum. Mit einem kräftigen „Schleidern Helau“ begrüßten die anwesenden Jecken das Prinzenpaar auf der Bühne. Nun folgte als erstes Highlight des Abends der Gardetanz der Kinderfunkengarde.

Nach der Proklamation des neuen Prinzenpaares Peter II. und Theresa II. und der symbolischen Übergabe der Schlüsselgewalt über das Dorf durch Ortsvorsteher Willi Dessel und Adjutant Timo Emde präsentierte die große Funkengarde ihren perfekt vorgetragenen Gardetanz.

Anschließend bekam Stefan Wahle von einem Vertreter des Bundes westfälischer Karneval, Herrn Bernd Bartels-Trautmann, den Verdienstorden des BWK für 25 - jährige Aktivität im Elferrat überreicht. Stefan bekleidete u.a. das Amt des Beisitzers, ist aktuell 2. Schriftführer und übernimmt auch gerne zusätzliche Aufgaben des Vereins.

Es folgten weitere Ehrungen von einigen verdienten Akteuren und langjährigen Mitgliedern, dem Jubiläumsprinzenpaar Andreas Scheuermann (geb. Herschke) und Michaela Steltermann (geb. Winterberg), die vor 25 Jahren im Mittelpunkt des närrischen Treibens standen sowie Magdalene Pfankuche, die vor 60 Jahren als Prinzessin durch die tollen Tage führte.

Zum Auftakt des Showprogramms gab die Grönebacher Narrenschar ihr Debüt auf der Oberschledorner Bühne. Mit Ihrem Pantomime – Stück „Im Kino“ wussten die Jecken aus Grönebach zu überzeugen und ernteten den mehr als verdienten „Applaus“ vom begeisterten Publikum.

Und gleich stand das nächste Debüt auf Schleiderner Bühne an: Marc Metzger – das Double aus Schleidern - alias Mark Hiller. Gekonnt strapazierte er die Lachmuskeln des Publikums mit einigen Witzen und wusste durch sein Improvisationstalent auf ganzer Ebene zu überzeugen.

Jetzt folgte der Auftritt der „Ultimaten“, ein Geheimbund Oberschledorner Unternehmen mit dem furchtlosen Schutzmann U.S., die sich seit geraumer Zeit über den gesellschaftlichen Umbruch in Oberschledorn beraten und seit einigen Tagen mit einem neuen Großunternehmer, der im Mitteldorf eine Kupfermine eröffnen möchte, zu kämpfen haben.  

Der letzte Wortbeitrag an diesem Abend kam von „Alvis & die Chipmunks“ mit der Schleiderner Late Night Show. Kommentator „Alvis Eifel“ und „Lufthänser“ wussten so einiges aus dem Dorfgeschehen und aus der näheren Umgebung zu berichten. Hier brodelte die Gerüchteküche und der ein oder andere bekam sein „Fett weg“.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok